Fremdenverkehrsverein

Öffnung des Büros von Tourismus

Von Oktober bis zu 15. März:

Von Montag bis zu Freitag von 9 Uhr bis zu 12 Uhr 30 und von 14 Uhr bis zu 17 Uhr

Von 15. März bis 8. Oktober:

Von Montag bis zu Samstag von 9 Uhr bis zu 13 Uhr und von 14 Uhr bis zu 18 Uhr
Sonntag von 9 Uhr bis zu 13 Uhr

 

 

Das Büro von Tourismus von Gassin ist in der Kategorie I. geordnet.
Entsprechend diesem Einordnen verpflichten wir uns in:

*Ihnen einen leicht zugänglichen Empfangs und Informationensraum zur Verfügung zu stellen.

*Ihre Vorhaben zu erleichtern.

*Ihnen Sitzgelegenheiten zu bieten.

*Ihnen einen Raum zum Ausruhen mit WIFI zu bieten.

*Sie kostenlos über die touristischen Angebote vor Ort zu informieren.

*Ihnen WIFI frei zugänglich zu machen.

*Seine Öffnungszeiten in mindestens zwei Fremdsprachen anzuschlagen und zu verbreiten.

*Mindestens 305 Tage pro Jahr offen zu sein, Samstag und Sonntag inbegriffen, in der Touristen oder Eventsaison.

*Das ganze Jahr über auf ihre Briefe und E-mails zu antworten.

*Einen ständigen Empfangdienst zu gewährleisten durch Personal, das mindestens zwei Fremdsprachen spricht.

*Kärten, Pläne und Führer fûr Touristen in Papierfrom zur Verfügung zu stellen.

*Ihnen Zugang zu seiner dreisprachigen Website zu geben und auf die Konsultation über eingebettete Medien angepasst.

*Seine Touristeninformation auch in Papierform und in mindestens zwei Fremdsprachen übersetzt zu verbreiten, und zwar zu folgenden Themen :

– Alle klassifizierten Unterkünfte für Touristen mit mindestens dem Namen der Einrichtung, der Postenschrift, der E-mail Adresse, der Telefonnummer und der Einstufung.

– Sehenswürdigkeiten und Stätten für Touristen im Bereich Kultur, Natur oder Freizeitbeschäftigungen ; Hinweise auf die üblichen Tarife ; Öffnungzieten für die Öffenlichkeit, mit Website, Telefonnummer und Postanschrift ;

Events oder Veranstaltungen

Notfallrufnummern

Jedes Jahr seine Touristeninformationen auf den neuen Stand zu bringen.

Die Notfallrufnummern auch ausserhalb des Büros anzuschlagen.

*Das ganze entsprechende Angebot aus seinem Zuständigkeitsgebiet für alle Kundschaften vorzustellen.

*Ihre Reklamationen zu behandeln und Ihre Zufriedenheit zu messen.

*Einen Touristeninformation integration neuer Informations und Kommunikationstechnologie (Soziale Netswerke, mobile, orts…)

*Erfüllen die Anforderungen der Qualit Tourism Marke.

*Ihnen einen Ferienberater ausgebildet und qualifiziert zur Verfûgung zu stellen.

Die Zuverlässigkeit und die Aktualität der Information über das touristische Angebot vor Ort zu gewährleisten.